Qualität

Saugnäpfe Made in Germany

VAKUPLASTIC steht für qualitativ hochwertige Saugnäpfe und hat sich als einer der Marktführer in dieser Branche etabliert. Unsere Erfahrung und Verpflichtung zu herausragender Leistung haben uns einen Namen als Spezialist für Saugnäpfe aller Art eingebracht. Seit 1966 bereits bieten wir unseren Kunden einen erstklassigen Service und unterstützen sie dabei, ihre Ziele zu erreichen.
Bei der Produktion unserer Saugnäpfe und Zubehör setzen wir auf hochwertige Materialien, die sich durch eine hohe Belastbarkeit und eine optimale Funktionalität bewährt haben. Wir verarbeiten für unsere Saugnapf-Artikel Kunststoffe wie PVC, PA, PS, PC, ABS, TPE oder TPU, die nicht nur uns, sondern auch unsere Kunden im In- und Ausland seit 50 Jahren überzeugen. 

Der Erfolg der VAKUPLASTIC Kunststoff GmbH & Co. KG basiert auf drei Säulen:

  • Kundenorientierung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Umweltorientierung

Kundenorientierung

Unsere Kernkompetenz ist das Fertigen von Saugnäpfen und anderen Kunststoffteilen. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer Ideen und der Entwicklung von Kunststoffteilen und Saugnäpfen jeglicher Art und stellen so sicher, dass die von ihnen angestrebten Anwendungen optimal umgesetzt und realisiert werden können. Dabei arbeiten wir eng mit einem lokal ansässigen Werkzeugbau zusammen.
Der hohe Qualitätsanspruch an uns selbst, unsere Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hoher Servicegrad machen uns zu Ihrem leistungsstarken Partner. Unsere Artikel sind in nahezu allen Farben erhältlich und auch Kleinserien fertigen wir gerne für Sie - je nach Losgröße gegen Aufschlag.
Das Konfektionieren von Ware stellt für uns kein Problem dar. Wir übernehmen das Verpacken von Waren in PE-Beuteln oder Kartonagen gerne für Sie oder übergeben es der mit uns eng zusammenarbeitenden Behindertenwerkstatt.
Ihre Zufriedenheit und Begeisterung ist Ziel all unserer Handlungen und unser Ansporn, uns permanent zu verbessern. Wir arbeiten nach dem Grundsatz: „Der Kunde soll zurück kommen – nicht die Ware.“
Sollte es dennoch Grund für Beanstandungen geben, gehen wir schnell, unkompliziert und unbürokratisch vor, um Unannehmlichkeiten für Sie auf ein minimales Maß zu reduzieren.

Mitarbeiterorientierung

Unser wichtigstes Kapital sind unsere Mitarbeiter. Motivation, bedarfsgerechte Schulungen, Maßnahmen zum Erhalt der Gesundheit sowie ganz allgemein das Erreichen von Mitarbeiterzufriedenheit durch ein gutes Betriebsklima und freiwilligen sozialen Leistungen stellen Eckpfeiler unserer Philosophie dar.
Das Wohl und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegen uns sehr am Herzen. In den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit wird regelmäßig investiert. Jeder Mitarbeiter absolvierte einen Erste-Hilfe-Kurs und wird regelmäßig in den Arbeitsschutzbestimmungen belehrt. Alle Arbeitsplätze sind entsprechend der Bildschirmarbeitsplatzverordnung eingerichtet und mit ergonomischen Sitzmöbeln ausgestattet.
Die Ausgabe von Arbeitskleidung gehört ebenso zur Firmenphilosophie, wie die Möglichkeit zur Weiter- oder Fortbildung. In regelmäßigen Abständen wird der Schulungsbedarf der einzelnen Mitarbeiter ermittelt und die entsprechenden Maßnahmen
dann intern und extern durchgeführt. Die Einrichtung einer Betriebsrente für die Mitarbeiter rundet das Paket ab.

Umweltorientierung

Unter Umwelt verstehen wir einerseits unser Ökosystem und andererseits die Beteiligten entlang der Lieferkette. Beiden Parteien gebührt besondere Beachtung.
Bei der Produktion unserer Artikel fällt so gut wie kein Abfall an, da die Angüsse gemahlen und der Produktion erneut zugeführt werden. Für uns nicht verwendbare Reste werden verkauft und dienen somit als Rohstoff für andere Betriebe.
Unser Hauptrohstoff ist Weich-PVC, der jedoch ein Entsorgungsproblem darstellt. In den Versuch, ein Alternativmaterial zu finden, wurde viel Arbeit, Zeit und Geld investiert und mit Erfolg gekrönt. Wir verarbeiten nun auf Kundenwunsch ein transparentes TPE, das sogar für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist und über den Hausmüll entsorgt werden kann.
Die Weichmacherproblematik im PVC wurde entschärft und es wird nur noch PVC verarbeitet, bei dem die Weichmachung ohne den bedenklichen Stoff DEHP erfolgt. Auf Wunsch wird auch PVC verarbeitet, bei dem die Weichmachung über Dinch-Weichmacher erfolgt und die Produkte somit auch für die Spielzeugindustrie zugelassen sind.

Unsere Lieferanten haben die Bestandteile der an uns gelieferten Stoffe, gemäß der REACh-Verordnung, bei der ECHA, der europäischen Chemikalienbehörde, registrieren lassen und uns mitgeteilt, dass keine Zutat auf der sogenannten Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe steht (SVHC-Liste).
Vermeidung von Müll sowie dessen Trennung sind für uns genauso selbstverständlich wie der sparsame, verantwortungsvolle Umgang mit allen Ressourcen, wie Wasser, Strom und Gas.
Wir sind stets bemüht, entlang der Lieferkette effektiv und kosteneffizient zu arbeiten. Unsere Lieferanten sind sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig bewertet. Alternativlieferanten für den Notfall sind vorhanden.
Mit dem Versand unserer Waren beauftragen wir nach Kosten-Nutzen-Aspekt unsere Hausspedition Kunzendorf und bei Paketsendungen den DPD.
Unsere Philosophie ist nicht nur einfach ein Gesprächsthema, sondern Wertebasis unseres Unternehmens und Grundstein unseres Erfolgs - und unsere Mitarbeiter leben sie jeden Tag in ihrer Arbeit. Wenn Sie sich in unserer Unternehmensphilosophie wiedererkennen, ist es fast sicher, dass Sie als Geschäftspartner perfekt zu uns passen würden.